VTG1630BW-1 - Dateneinblendgerät

Einplatinen-Videotextgenerator mit SW-Dateneinschreibung (16 Zeilen à 30 Zeichen) über PS/2-Tastatur, USB2-Schnittstelle, 100 Festzeilen, 10 Festseiten PC-Kanaldaten-Erfassungsprogramm PIPEX+




SW-Dateneinschreibung über PS/2-Tastatur mit maximal 16 Zeilen à 30 Zeichen
USB2-PC-Schnittstelle
mit interner Videosignal-Generierung bei fehlendem Eingangssignal
Automatische PAL/NTSC-Videosignalerkennung
Programmierbarer Zeichensatz mit landes-spezifischen Sonderzeichen Windows® Codepages 1250-1257 (Osteuropa, Kyrillisch, ANSI, Griechisch, Türkisch, Hebräisch, Arabisch, Baltikum) andere auf Anfrage
Bis zu 3 konfigurierbare Statuszeilen mit 3 Meßwertfeldern jeweils 8-fach belegt (max. 72 Meßwerte)
Datum, Uhrzeit mit batteriegepufferter Echtzeituhr
2x32-bit Quadraturencoder-Eingänge mit Linearfaktor oder Tabelle für nichtlineare Kennlinie
Abspeichern und Abruf von 100 Festzeilen und 10 Festseiten
Sprachen: deutsch, englisch, französisch, niederländisch, spanisch, italienisch, schwedisch, norwegisch, dänisch, finnisch, polnisch, tschechisch, ungarisch, rumänisch, russisch, weitere auf Anfrage
PC-Kanaldaten-Erfassungsprogramm PIPEX+


Abmessungen:
160 x 100 x 20 mm (ohne VG-Leiste)

Stromversorgung:
9-36V, 270mA @ 12V
ohne Tastatur u. Inkrementalgeber

Inkrementalgeber:
verwendbar sind alle Sensoren mit TTL-Quadratursignal-Ausgang, +5VDC, Versorgungsspannung steht zur Verfügung, frei programmierbarer Meterzählfaktor

elektrische Verbindungen:
über VG128-Stecker

Optionen:
-
8 Analogports 10-14bit
- 18bit-Digital-IO-Ports
- Empfänger für Datenübertragung im Videosignal,
- 3xRS232/2x485-Schnittstelle für Anlagensteuerung
- Steuerung Bildspeicher/digitaler Videorecorder Modul DCR-1



8 Analogports 10-14bit,
18bit-Digital-IO-Ports
Empfänger für Datenübertragung im Videosignal
3xRS232/2x485-Schnittstelle für Anlagensteuerung
Steuerung Bildspeicher/digitaler Videorecorder Modul DCR-1




Download Datenblatt


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken