DCR-1 Digitalvideorekorder

Eurokarte für industrielle Anwendungen zur Aufnahme von live Video mit MPEG4-oder H.264-Kompression und Bildspeicherung von Fotos im JPEG-Format.




MPEG4- und H.264/MPEG4-AVC-Hardwareencodierung von Livevideo (H.264 erreicht typischerweise eine etwa dreimal so hohe Codiereffizienz wie H.262 (MPEG-2))
JPEG-Bildspeicherung
2 CVBS-Videoeingänge 1Vss/75Ohm
Audio L+R-Eingang
Audio- Kopfhörerausgang
PAL und NTSC-Videonorm tauglich
2,5-Zoll Festplatte mit 160GB Kapazität zur Speicherung der Filme und Fotos
Bildformate D1-720x576, 640x480 und 384x288 Bildpunkte einstellbar
Bitrate für Videoaufnahme dynamisch einstellbar
Framerate Videoaufnahme PAL- 25fps, NTSC-30fps ohne “dropped frames”
Videoaufnahme mit Pause-Funktion
Fernsteuerung aller Funktionen über RS232-Schnittstelle (z.B. Dateneinblendgerät, Folientastatur mit Mikrocontroller etc.)
USB2-OTG-Schnittstelle zum Laden der Filme und Fotos auf PC
Busstecker für Backplane mit allen notwendigen Verbindungen


Videoverstärker zur Aufbereitung der Eingangssignale
7”-LCD-Monitor mit Touchscreen
Abspielen der Videos über Monitor mit Steuerung der Wiedergabefunktion
Anzeige der Fotos auf Monitor


Stromversorgung: 10-36VDC/1A @ 12VDC komplett mit LCD-Monitor und Backlight
Maße: 100x160x27mm (ohne VG-Stecker)




Dokumentation

nach oben


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken