PS....simply good!

Startseite | Kontakt | Impressum

BilddigitalisierungBilddigitalisierung

Digitale Bilder sind heute unerlässlich für die moderne TV-Kanalinspektion. Die hohe Qualität, die einfache Handhabung, die beliebige Duplizierbarkeit, sowie die geringen Unterhaltskosten sind dabei die wichtigsten Argumente.

PIPEX unterstützt die Möglichkeiten mit leistungsstarken Funktionen.


einfacher geht es nicht mehr:
Klicken Sie die Kontrollkästchen im Beobachtungs-Editor an, um das momentane Livebild zu digitalisieren. Für jede Beobachtung einer Untersuchung können 2 Bilder digitalisiert werden. Die Nummerierung wird automatisch fortgeführt, sie kann aber manuell geändert, bzw. korrigiert werden. Durch nochmaliges Anklicken können Sie jedes Bild auch wieder löschen.


Mit der PIPEX-Bildimport-Funktion können Sie externe, digitale Bilder in den PIPEX-Datenbestand einbinden. Ein Anwendungsfall wäre hier der Import von Schachtbildern, die mit einem Digital-Fotoapperat erzeugt wurden.

Zur Aktivierung des Imports müssen Sie das Kontrollkästchen lediglich mit der rechten Maustaste anklicken.


Mit einem Mausklick (mittlere Maustaste oder Mausrädchen) ins Livebild aktivieren Sie die PIPEX-Soforbildfunktion. Das Sofortbild können Sie mit einem beliebigen Text versehen und sofort ausdrucken, ohne dass es in die PIPEX-Datenverwaltung eingebunden wird. Die Sofortbild-Funktion können Sie schon vom PIPEX-Hauptmenü aus aktivieren.
Ideal für eilige Auftraggeber, die nur mal schnell eine Foto brauchen.


Von der Untersuchungsverwaltung aus können Sie für jede Untersuchung den dazugehörigen Bildkatalog aufrufen. Vergrößern Sie durch Doppelklick ein einzelnes Foto oder zoomen Sie stufenlos in die Gesamtansicht.

Nach oben

Startseite
Icon-Legende
Zurück
Zur Startseite dieses Webangebots
Aktuelle Seite ausdrucken.
Direkt zum Text springen.
Zum Seitenende
Aktuelle Seite ausdrucken.
Seite mailen
Bookmark diese Seite. Netscape User drücken bitte strg+D.